Schwierigkeitsgrad

<< zurück zur Übersicht [Löslichkeitsprodukt]

Übung Löslichkeitsprodukt

Aufgabe: Löslichkeit von Silberchromat bestimmen

Hier soll die Löslichkeit vonAg_{2}CrO_{4} bestimmt werden. Unter "Grundlagen" ist noch einmal die Herleitung der entsprechenden Formel verlinkt.


Grundlagen


Video

Direktlink zum Video auf Youtube

 


Ich habe versucht, dir in Chemie zu helfen und würde mich nun freuen, wenn du alteso.de hilfst. Das geht am einfachsten, indem du die Seite empfiehlst und mit deinen Freunden teilst:

 

 

alteso.de ist natürlich auch in sozialen Netzwerken vertreten und freut sich immer über neue Anhänger!

Facebook-Seite | Google+ Seite

 

Weitere Möglichkeiten zur Mithilfe findest du unter dem entsprechenden Punkt im Info-Bereich. Vielen Dank!


Weiterführende Videos

 

 

 

Diskussion

Kommentare   

 
0 # RE: Aufgabe: Löslichkeit von Silberchromat bestimmenJana 2013-09-19 19:49
Okay danke nochmal :-) ;-)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # RE: Aufgabe: Löslichkeit von Silberchromat bestimmenAlex 2013-09-19 19:44
ganz kurz: ja ;-)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # RE: Aufgabe: Löslichkeit von Silberchromat bestimmenJana 2013-09-19 19:32
Ja danke alles klar :D
noch eine Frage bei a.) nachdem man die Wurzel gezogen hat muss man doch noch die Molare Masse von AgCl berechnen und mit dem Ergebnis multiplizieren um auf g/l zu kommen oder ?
Gruß Jana
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # RE: Aufgabe: Löslichkeit von Silberchromat bestimmenAlex 2013-09-19 19:20
das klingt schon ganz anders ;-)

in Wasser bekommst du es ja hin, einfach die Wurzel ziehen.

Bei b) nimmt du KL= c(Ag)*c(Cl), setzt für c die Konzentration des Kaliumchlorids ein, stellst nach c(Ag) um und fertig.

Die Löslichkeit ist bei gleichionigem Zusatz geringer.

Soweit klar?

Grüße,

alex
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
+1 # RE: Löslichkeit von Silberchromat bestimmenJana 2013-09-19 19:10
Also die genaue Aufgabe ist: Wie groß ist die Löslichkeit von Silberchlorid
a.) in reinem Wasser und
b.)in einer KCL-Lösung mit einer Konzentration c=10^-3mol/l
Die Löslichkeitskon stante von AgCl ist gegeben : =1,1*10^-10 mol^2/l^2
LG Jana
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # RE: Löslichkeit von Silberchromat bestimmenAlex 2013-09-19 19:00
Was für Infos hast du denn noch und wonach ist genau gefragt?

Nur mit einer gegebenen Konzentration lässt sich das nicht bestimmen.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # Löslichkeit aus der Konzentrationbe stimmenJana 2013-09-19 18:57
Hallo
wie würde man denn die Löslichkeit bestimmen wenn man die Konzentration gegeben hat?
zb. in einer KCL-Lösung mit einer Konzentration c=10^-3 mol/l
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # RE: Löslichkeit von Silberchromat bestimmenChristine 2013-02-03 10:33
Ja super ... nachvollzogen und verstanden :) vielen Dank, ist ja eigentlich total einfach.

Grüße
Christine
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # RE: Löslichkeit von Silberchromat bestimmenAlex 2013-02-03 09:57
Schau mal hier:

ac.rwth-aachen.de/.../...

da ist es Fall b), gleichioniger Zusatz.

Kommst du damit zurecht?

Ich werde so ein Beispiel auf jeden Fall auch noch mal verfilmen, weiß aber nicht, wann es zeitlich klappt.

Sag mal bitte, ob dir der Link schon hilft, sonst kann ich später gern noch einmal speziell auf dein Beispiel eingehen.

grüße,

alex
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # RE: Löslichkeit von Silberchromat bestimmenChristine 2013-02-02 20:36
KL(Ag3PO4)(25°C)=1,8x10^-18mol^4.L^-4
a) Löslichkeit in 0,1M AgNO3 Lösung berechnen

b) Löslichkeit in Na3PO4 Lösung berechnen

Das wären die beiden Aufgaben. Der Lösungsweg zu einer der beiden Aufgaben wäre super, die andere müsste man dann ja alleine schaffen ;-)

Vielen Dank
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # RE: Löslichkeit von Silberchromat bestimmenAlex 2013-02-02 20:13
naja, das sind doch auch wässrige Lösungen, also auch das gleiche...

Da liegen halt schon Ionen in der Lösung vor, die dann bei der Rechnung mit berücksichtigt werden müssen.

Nenn doch bitte mal die konkrete Aufgabe, dann schau ich mal, was sich machen lässt.

grüße,

alex
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # Löslichkeit von Ag3PO4Christine 2013-02-02 18:03
Speziell die Löslichkeit von Ag3PO4 in 0,1M AgNO3 oder 0,1M NaPO4. Es gibt zwar zwei Lösungen im Internet, die kann ich aber nicht nachvollziehen. Löslichkeit im Wasser kein Problem. Aber so finde ich irgendwie keinen Ansatz.
Liebe Grüße
Christine
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # RE: Löslichkeit von Silberchromat bestimmenAlex 2013-02-02 17:43
Die Konstante bezieht sich immer auf das Gleichgewicht im Wasser, dh. man kann das nicht einfach übertragen und müsste die dann für jedes Lösungsmittel neu bestimmen.

Für welche Aufgabe bzw. Sachverhalt brauchst du das denn? Dann kann ich mal überlegen, ob ein Video sinnvoll und machbar wäre.

grüße,

alex
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
 
 
0 # Löslichkeit in anderen StoffenChristine 2013-02-02 15:21
Hallo :)
gibt es zufällig ein Video zur Bestimmung der Löslichkeit in einem anderen Stoff ausser Wasser?
Lg Christine
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren